Zur Startseite Neues zu Bioethikthemen Presseartikel und -mitteilungen Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten Gesetze, Stellungnahmen, Texte Literatur, Bücher Adressen aus Politik, Forschung und Gesellschaft Ausgewählte Links Anregungen, Lob, Kritik Kontaktanschrift Menueleiste
Zur Interessen-
Gemeinschaft in:

Bayern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Hessen
Schleswig-Holstein

Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland

News

News - Neues zu Themen der Bioethik vom 17.08.03

Am 30.06.03 haben wir im Rahmen eines Aktionsaufrufes die EU-Kommissare Michaele Schreyer und Günther Verheugen aus Anlass einer bevorstehenden Abstimmung über die Förderung der verbrauchenden Embryonenforschung mit EU-Geldern durch das 6. Forschungsrahmenprogramm angeschrieben.

Mittlerweile liegt uns die Antwort von Frau Schreyer zu unserer Anfrage nach ihrer Position in dieser Angelegenheit vor. Zur Info: Frau Schreyer von den Grünen hat als deutsche Verteterin laut Medienberichten FÜR die Förderung der in Deutschland verbotenen verbrauchenden Embryonenforschung gestimmt. Herr Verheugen, der den selben Brief von uns erhielt, hüllt sich uns gegenüber indes noch in Schweigen, aber auch er hat FÜR die Forschung gestimmt und sich bereits im Vorfeld in einem Interview mit der Berliner Zeitung dazu bekannt.

Nachfolgend die Antwort von Frau Schreyer inklusive Brief der InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Bayern im PDF-Format. Gleichlautendes Antwortschreiben erhielt auch die IG Kritische Bioethik Niedersachsen, obwohl sie einen anderen Brief verfasst haben.

PDF Antwort von EU-Kommissarin Michaele Schreyer (Grüne) an die IG Kritische Bioethik Bayern zur Anfrage nach der EU-Förderung der Embryonenforschung
Antwortschreiben vom 08.08.03 inklusive Anfrage vom 30.06.03

Weitere Infos zur EU-Embryonenforschung

Ausführliche Infos zur Diskussion und wie es weitergeht finden Sie in unserem Special zur EU-Embryonenforschung.

zurück